Das Internet ist, was Nachrichten angeht ein Fluch

Oft Wünsche ich mir die Zeit zurück wo man Nachrichten nur über die Zeitung bekam oder Abends im TV. Das Internet ist, was Nachrichten angeht ein Fluch. Jeden Tag wenn man es öffnet kommt man in den Strudel von überaus vielen extremen und negativen Nachrichten. Mich reisst mittlerweile jede Positive Nachricht mehr vom Hocker als der ganze negativ kram. Ich mache auch oft Bewußt das Internet aus oder schliesse Seiten wenn nur negative berichte da sind. Für mich ist der Ausgleich zwischen Positiv und Negativ wichtig. Ich freue mich wie Bolle wenn ein Hund vermittelt wurde oder gerettet wird. Mich freut es mehr Fotos mit lachenden Menschen zu sehen als Leichen. Leichen oder Misshandelte Tiere Teile ich generell nirgends. Bei Leichen habe ich Respekt vor den Toten und möchte sie einfach nicht zur schau stellen. Misshandelte Tiere zu Teilen hilft keinen Tier. Es animiert die Vollhonks meist nur so ein Mist nachzuahmen. Ich Teile lieber Tiere die vermittelt werden sollen. So haben sie eine Chance auf ein gutes zu Hause. Da mich die ganze Bilderflut und alles erdrückt, mache ich das Internet jetzt einfach mal aus und mache etwas schönes mit meinem Hund. Ich wünsche Euch einen Zauberhaften Tag.

 

JSN Medis template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. Ok