Rheydt und die Rolltonnen

Was für ein Stress

Nicht alles was Neu ist sollte als schlecht gesehen werden.

Schittstorm gut oder schlecht?

Shit happens, sehe es entspannt.

Gestern hatte ich einen Shittstorm. Für mich war es relativ unwichtig. Ich hatte jemanden auf eine Aussage geantwortet und ungewollt in ein Wespennest gestochen. Nun habe ich in meinem Leben schon im Bereich Beschwerdemanagement gearbeitet und sehe da keine Probleme drin wenn Menschen sich so aufführen. Sie sind halt frustriert weil sie ihren willen nicht bekommen. Aber wir wissen ja das davon nicht die Welt untergeht. Ich sehe Shittstorms also nicht als schlecht an. Ich gebe zu das sie mich wirklich sogar belustigen. ( ich bin halt etwas verrückt, ich gestehe es lach)Menschen die dich garnicht kennen wissen angeblich genau wie du tickst und wie du dich gerade fühlst. Das sie selbst aber gerade eine schöne kostenlose Leistung für dich erbringen mit ihrer Wut, merken sie garnicht. Warum? Wenn du Reichweite aufbaust kann sowas sehr Hilfreich sein. Du bekommst innerhalb kurzer Zeit eine immense Reichweite bei Twitter und Co. Wenn du dann auch noch gute Arbeit geleistet hast, so wie ich. Verkaufst du sogar noch was und generierst friedliche follower. Sowas puscht dich weit nach vorne. Beachten solltest du selbst das du wirklich immer freundlich bleibst. Habe Humor und Spaß. Gehe nicht mit dem Gedanken daran: Oh Gott soo viele böse Menschen schlagen auf mich ein. Denke cool Reichweite und etwas Spaß. Du kannst da deine Schlagfertigkeit Trainieren und sogar kleine Studien mit machen. Wie reagieren Menschen auf verschiedene Schreibweisen. Lustig ist auch wenn du sie durcheinander bringst. Das können sie garnicht verstehen das es dir einfach gut geht und du dich über die plötzliche Reichweite freust. Muß man ihnen ja auch nicht auf die Nase binden ;-) Sie werden versuchen dich anzugreifen und zu beschimpfen und dich als was auch immer hinzustellen u.s.w. Fakt ist das sind meist frustrierte Menschen die eh nichts im Leben haben. Sie sind eigentlich unwichtig aber sie puschen dich. Du darfst dich indem Punkt einfach nicht als Opfer sehen. Ich weiss das es sogar Stars gibt die darüber viel Geld generieren. Beobachte dabei welche Leute am extremsten sind. Fängt es an dir auf den Nerv zu gehen, sperre sie einfach. Dann bekommst du schnell wieder ruhe und der Stress ist vorbei. Generell was im Netz passiert. Höre auf zu denken das alles Negativ ist. Sehe das Positive da drin und dann klappt das schon. Immer schön entspannt bleiben. Deine Frau Trollinger

Meine Meinung zu Manheim und RWE und der Hausbesetzung

Hambi bleibt

Zweifel an der Regierung

Der Hambacher Forst beschäftigt mich ja schon ein weilchen. In diesem Jahr habe ich mehr mitbekommen als ich je vorher vernommen hab. Einerseits folge ich den Aktivisten via Twitter und es gab mega viel Videomaterial zu schauen. Ich war überrascht wie die Polizei, Minister Reul und Laschet sich verhalten haben. Man hat doch oft das Gefühl das diese in einer anderen Welt Leben. Aktivisten die friedlich Demonstrieren wurden zu Linksradikale gemacht. Da war keiner radikal ausser Reuls Truppe. Mir wird immer mehr klar das uns viele Fake News aufgetischt werden. Aber durch Live Videos werden immer mehr Lügenmärchen ans Licht kommen. Scheinheilig stellt sich unsere Landesregierung hinter RWE. Seit Jahren lassen sie sich von jemanden wie RWE diktieren wie der Kohleausstieg gemacht werden soll, nämlich garnicht. Es wird auf die Vorgängerregierung gemeckert und mit dem Finger gezeigt aber selbst wird sich nicht für das Volk bewegt. 73% sind für den Kohleausstieg und das der Hambi bleibt. Ist es nicht mehr wichtig für das Volk welche ja auch die Wähler sind einzusetzen? Wir haben extreme Luftverschmutzung in den Städten aber trotzdem werden fröhlich weiter Bäume gefällt. Ob im Hambi oder in den Städten. Es werden aber viel zu wenige Bäume nach gepflanzt. Zudem brauchen diese Bäume ca 20 Jahre bis sie überhaupt richtig arbeiten können. Nur ein Baum Nachzupflanzen reicht also nicht aus. Kontinuierlich muß nach gepflanzt werden und am besten die dreifache menge von dem was gefällt wurde. Auch stelle ich unsere Demokratie in frage. Wie kann es sein das wir als Volk auf die Straße gehen müssen und nicht eingreifen können wenn uns etwas nicht richtig erscheint? Petitionen werden nicht mal wahrgenommen und rigoros ignoriert. Hier sollten Möglichkeiten geschaffen werden. In Berlin auf dem Reichstag steht dem Deutschen Volke in Stein gemeisselt und nicht dem Deutschen Politiker oder der Deutschen Industrie. Merkel lobt doch immer unsere angebliche Demokratie. Dann wird es doch mal Zeit diese umzusetzen. Unsere Politiker sind ja nichtmal mehr in der Lage das Land nach dem Volkes Sinne zu führen. Stattdessen machen sie klein krieg im Bundestag. Selbst im Kindergarten benehmen sich die Kids besser als unsere Politiker im Bundestag.

Aktivisten werden als Umweltverschmutzer gesehen....hä?

Bei manchen Menschen denkt man wirklich das die Kerze im Hirn erloschen ist.

JSN Medis template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. Ok