Bartnelke

mit Schlupfwespe im Anflug

Seit meiner Kindheit kenne ich schon Bartnelken. Eine Blumensorte die fast in jedem Vorgarten stand. Sie sind Pflegeleicht, können im Kübel oder im Garten stehen und sie ziehen viele Schmetterlinge, Bienen, Hummeln und anderen Insekten an. Bartnelken kommen ursprünglich aus Osteuropa. Ihre Blüten sind gefüllt oder ungefüllt und man kann sich über die Farben weiß, Rosa, Burgunder-rot oder zwei Farbige Bartnelken freuen. Ich selber hatte die 20 cm hohen aber es gibt sie auch noch bis 50 cm Höhe.

Höhe: 20-50 cm
Standort: Sonnig und Halbschatten
Kann im Kübel verwendet werden: ja
Aussaat :April ins Freiland
Vermehrung: Aussaat
Giessen: Im Kübel regelmässig. Im Garten bei großer Hitze
Düngen: gelegentlich muß nur gedüngt werden
Blütezeit: Mai bis September
Blütezeit verlängern: Blüten welche verblüht sind entfernen erst wenn die Samen reif sind. Sie sichern diee nächste geneeration Nelken.
Schädlinge: sehr selten Blattläuse
Krankheiten: selten Pilzerkrankungen

JSN Medis template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. Ok